Fehlen in zehn Jahren 150.000 Berufskraftfahrer?


19.09.2012: Der Transport- und Logistikbranche droht ein eklatanter Fachkräftemangel Ob Berufskraftfahrer, Lagerfachkräfte oder Fuhrparkmanagement – qualifiziertes Personal wird in der Transport- und Logistikbranche immer knapper – warnt Stefan Kölbl, Vorstandsvorsitzender der Dekra. Besonders der Ausblick bei den Berufskraftfahrern sieht danach dramatisch aus: fast jeder zehnte Fahrer geht in den nächsten zehn Jahren in Rente, dann könnten rund 150.000 Berufskraftfahrer fehlen.

Fehlen in zehn Jahren 150.000 Berufskraftfahrer?

Der Transport- und Logistikbranche droht ein eklatanter Fachkräftemangel

Ob Berufskraftfahrer, Lagerfachkräfte oder Fuhrparkmanagement - qualifiziertes Personal wird in der Transport- und Logistikbranche immer knapper - warnt Stefan Kölbl, Vorstandsvorsitzender der Dekra.

Besonders der Ausblick bei den Berufskraftfahrern sieht danach dramatisch aus: fast jeder zehnte Fahrer geht in den nächsten zehn Jahren in Rente, dann könnten rund 150.000 Berufskraftfahrer in Deutschland fehlen.

Die Pressemitteilung der DEKRA zitiert auch das Bundesamt für Güterverkehr (BAG), das in seiner aktuellen Marktbeobachtung mit einem zunehmenden Mangel an ausgebildeten Fahrern rechne. Auch das BAG sieht die Gründe in dem hohen Altersdurchschnitt des aktiven Fahrpersonals und in Nachwuchsproblemen.
Ähnlich beurteile auch die Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers die Lage und attestiert darüber hinaus der Branche, für Nachwuchskräfte "unsexy" zu sein.

Quelle: Pressemitteilung DEKRA: Deutschland gehen die Berufskraftfahrer aus



Kommentar der REKRUTER-Redaktion

Die "Nachwuchsprobleme" der Branche sind längst bekannt und von Politik und Arbeitgebern der Branche selbst verschuldet. Die Arbeitsverhältnisse der Berufskraftfahrer, ihre schlechte Bezahlung, "flexible" Anstellungsverhältnisse , der Zeit- und Konkurrenzdruck sind immer wieder ein Thema der Medien. Dafür muss man keine Unternehmensberatung à la PricewaterhouseCoopers sein, um das "unsexy" zu finden. Aber vielleicht hilft ja das Dekra-Weiterbildungsangebot der Branche aus der Patsche.

Falls Sie schon weitergebildet wurden und dennoch auf aktiver Arbeitssuche sind, haben wir relevante Links zu Ihrer Jobsuche zusammengestellt:


Stellenangebote Berufskraftfahrer

http://www.rekruter.de/jobsuche/_Berufskraftfahrer

Personalsuche Berufskraftfahrer

Stellengesuche Berufskraftfahrer

Lehrstellen Berufskraftfahrer

http://www.rekruter.de/lehrstellen/ergebnis.lasso?beruf=berufskraftfahrer

Personaldienstleister im Logistik-Bereich

http://www.rekruter.de/adressen/ergebnis.lasso?volltext=Logistik

Publisher: Finden Sie uns auf Google+