Tipps zur Jobsuche: Neue Stellenangebote per E-Mail mit dem Rekruter-Agenten erhalten


Der Rekruter-Agent ist eine Funktion, mit der Sie Ihre Jobsuche speichern können und per E-Mail über neue Stellenangebote informiert werden. Um eine maximale Anzahl relevanter Stellenanzeigen zu erhalten, muss der Agent einen sinnvollen Suchauftrag erhalten. Hierfür haben wir Ihnen verschiedene Tipps zur Jobsuche zusammengestellt, die Sie bei der Einrichtung Ihres Agents unterstützen.

Voraussetzung fü die Nutzung des Agenten ist ein Bewerberkonto auf Rekuter, das Sie hier kostenlos anlegen können. Um eine maximale Anzahl relevanter Stellenanzeigen zu erhalten, muss der Agent einen sinnvollen Suchauftrag erhalten. Hierfür haben wir Ihnen verschiedene Tipps zur Jobsuche zusammengestellt, die Sie bei der Einrichtung Ihres Agents unterstützen.

1. Starten Sie Ihre Jobsuche

  • Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an. In der Navigation (blauer Balken) gelangen Sie über "Suche -> Job-Datenbank -> Suche im Volltext" in die Jobsuche.

  • Führen Sie eine Suche mit Ihren relevanten Suchkriterien durch. Achten Sie darauf, die Jobsuche nicht zu weit einzugrenzen. Es ist z.B. nicht sinnvoll nach einer 5-stelligen PLZ suchen, verwenden Sie stattdessen nur die ersten zwei Zahlen oder suchen Sie bei größeren Städten nur im Arbeitsort. Eine regionale Eingrenzung ist auch über die Wahl eines Bundeslandes sinnvoll. Weitere Suchtipps haben wir für Sie weiter unten zusammengestellt.

  • Starten Sie die Jobsuche. Sind Sie mit der Anzahl und Relevanz der gefundenen Stellenangebote zufrieden, können Sie den Agenten einrichten.

2. E-Mail Agenten einrichten

  • Speichern Sie Ihre Jobsuche und erteilen Sie dem Agenten einen neuen Suchauftrag, indem Sie in der Jobliste auf der rechten Seite unter "Toolbox -> E-Mail-Agent" klicken.

  • Der Button "Neuen eMail-Agenten einrichten" erscheint und ist anklickbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Geben Sie Ihrem Agenten einen aussagekräftigen Namen (Titel) und wählen Sie das Intervall, in dem Ihnen ein E-Mail zugesendet werden soll.

  • Hier können Sie auch eine andere Mailadresse verwenden, als in Ihrem Konto hinterlegt ist.

  • Klicken Sie nun auf "Senden" wird Ihnen ein Bestätigungsmail zugesendet. Erst nach dieser Bestätigung wird der Agent aktiv.

Screenshot: Jobsuche speichern

Tipps zur Jobsuche

Welche Suchbegriffe sind sinnvoll?

Versetzen Sie sich in die Situation des Arbeitgebers. Wie würde er Ihr Berufsprofil beschreiben? Notieren sie sich fünf bis zehn Berufsbezeichnungen oder berufstypische Qualifikationen und suchen Sie nach diesen in Rekruter. Geben Sie im Suchfeld "Berufsbezeichnung" jeweils nur einen Suchbegriff ein und im Feld "Stichworte" zwei bis drei Qualifikationen. Wird nichts gefunden, erweitern Sie die Jobsuche Schritt für Schritt und reduzieren die Stichworte. Achten Sie auf den Suchmodus: schalten Sie auf die ODER-Suche, wenn nichts oder wenige Stellenangebote gefunden werden; schalten Sie auf die UND-Suche bei zuvielen Jobs. Werden unrelevante Stellenanzeigen gefunden, können Sie auch Begriffe ausschließen: "Büro -Buchhaltung"
Nehmen Sie sich Zeit und testen Sie verschiedene Kombinationen. Sollte Ihnen ein Ergebnis zusagen, speichern Sie die Jobsuche als Agenten ab.

Jobsuche im Feld "STICHWORTE"

Begriffe aus diesem Feld werden im Volltext in allen wichtigen Textfeldern der Stellenangebote gesucht (Berufsbezeichnung, Aufgaben, Bewerberprofil, Firmenname etc.). Es ist sinnvoll, nur den Wortstamm einzutragen (RICHTIG: Büro - FALSCH: Büromitarbeiter).

Jobsuche im Feld "BERUFSBEZEICHNUNG"

Der Suchbegriff wird nur im Titel des Stellenangebots gesucht, das in der Regel die Berufsbezeichnung beinhaltet. Wählen Sie auch hier nur den Wortstamm. Vermeiden Sie eine spezifisch männliche oder weibliche Bezeichnung oder suchen Sie einfach nach beiden Möglichkeiten wie z.B. "Kaufmann Kauffrau". Hier sollten Sie möglichst Begriffe einsetzen, die für den gleichen Beruf stehen. Sollten Sie verschiedene Berufe suchen, beauftragen Sie mehrere Agenten.

Suchmodus UND / ODER

Wenn Sie mehreren Begriffen suchen, sollten Sie die UND/ODER Einstellung prüfen. Voreingestellt ist die ODER-Suche. Das heißt, bei einer Jobsuche nach den Begriffen "Online Marketing" würde Ihr Agent nach Online ODER Marketing suchen. In diesem Fall sollten Sie die UND-Suche auswählen, so dass auch tatsächlich Jobs im Online Marketing gefunden werden.

Jobsuche im Feld PLZ

Im Feld PLZ kann nach einer vollständigen Postleitzahl oder auch nur die ersten Zahlen der Postleitzahl gesucht werden. Dies ist hilfreich, wenn Sie sich allgemein über Angebote in einem PLZ-Bereich interessieren. Die Kombination von PLZ-Eintrag mit Stichworten, führt - je nach Region und Stichworten - möglicherweise zu keinen Ergebnissen. Wiederholen Sie die Jobsuche und kürzen Sie von rechts beginnend die PLZ. Sie suchen beispielsweise einen Job als Bürokraft in Berlin, dann sollten Sie folgende Jobsuche starten:

PLZ: 10117
Beruf: Büro Sachbearbeiter Office
Suchmodus: ODER


Die PLZ 10117 führt möglicherweise zu keinem Ergebnis. Entfernen Sie daher die letzten Zahlen der PLZ und suchen Sie erneut.

 

Viel Erfolg bei der Stellensuche, gerne beantworten wir Ihnen weitere Fragen in unserem Forum.

Ihr Rekruter-Team.

 

Publisher: Finden Sie uns auf Google+