Home » Unternehmen » Profil-Suche

Stellengesuch, Lebenslauf, Online-Bewerbung

Pharma Marketing / Vertrieb / Produktmanager / Regional Sales Manager / Area Manager / Brasilien & Lateinamerika (Südamerika), Pharma, Biotech, Medizintechnik, Med.Tec.


Bild ist erst nach Login sichtbar
Wohnort / Alter D-83661 Lenggries / k.A.
Aktuelle Tätigkeit Senior Key Account Manager - Pharma - Medizinischer Verlag
Aktuelle Position Manager


Kontaktart: Kontaktdaten auf Anfrage Sofortkontakt öber SMS-Benachrichtigung
ID:120720
Datum Update:22.01.2018








Angaben zur Person

 
Geschlechtmännlich
Geburtsjahr
nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
PLZ/WohnortD-83661 Lenggries
LandDeutschland
Familienstand
nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
Nationalität
nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
PDF-DokumentPDF-Dokument vorhanden

Steckbrief

 

Vertrieb, Key Account Management, Sales, Pharma Biotech, Marketing, Medizintechnik, Area Sales Management, Product Manager Pharma, Pharma Marketing, Product Launches

Schlagworte

 

Suchworte zum Stellengesuch, berufstypische Stichworte zum Lebenslauf Pharma Marketing / Vertrieb / Produktmanager / Regional Sales Manager / Area Manager / Brasilien & Lateinamerika (Südamerika), Pharma, Biotech, Medizintechnik, Med.Tec.:
Stellengesuch Marketing, Bewerbersuche Pharma Marketing, Lebenslauf Vertrieb, Mitarbeiter-Suche Produktmanager, Personal-Suche Senior Product Manager, Biotech, Pharma, Medizintechnik, Sales, Produktmanagement, Product Launch, Sales Management, Key-Account-Manager, Area Sales Management,

Angaben zur aktuellen bzw. letzten Beschäftigung

 
TätigkeitSenior Key Account Manager - Pharma - Medizinischer Verlag
AnstellungsverhältnisAngestellt (Fest)
KarrierestatusManager
Gehalt78000

Angaben zur Ausbildung

 
AbschlussHochschulabschluss
FachrichtungInternationale Betriebswirtschaftslehre (FH Worms)
Praktika/Trainings

STUDIUM
2001-2002 Merck-Ashridge European Konsortium MBA Program, 4 Module
1984-1988 Fachhochschule Worms/Rhein: Studium der internationalen Betriebswirtschaft (Außenhandel/Außenwirtschaft) mit Auslandsjahr und AIESEC-Praktikum in Brasilien (1986)
1988-89 Diplomarbeit/Marktstudie, AHK (Auslandshandelskammer) Rio de Janeiro,
Brasilien; Thema: Die Wettbewerbsfähigkeit brasilianischer Fertigwaren auf dem deutschen Markt (Kfz und Kfz-Teile): Diplomnote "gut"

STUDIENBEGLEITENDE AKTIVITÄTEN
1988 AHK Rio de Janeiro; Handelsvermittlung, Außenhandels- und Zollauskünfte, Marktberichte sowie empirische Marktstudie zur Diplomarbeit; Praktikum, 4 Monate
1987 American Airlines, Frankfurt/M.; Flugreservierung/Call-Center-Agent
Nebentätigkeit, 2 Monate
1986-1987 Flap-Turismo Ltda., Belo Horizonte, Brasilien (Reisebüro); Verkauf, 5 Monate
1986 Küttner do Brasil Ltda. (Industrieanlagen), Belo Horizonte; Finanz- und
Rechnungswesen, Einkauf; AIESEC-Praktikum, 4 Monate
1983 IBM Deutschland GmbH, Mainz; Investitionseinkauf Chemikalien;
Praktikum, 8 Monate

Angaben zum Berufsweg

 
Bisherige Berufe
nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
Auslandserfahrung

Brasilien 17 Jahre(São Paulo, Rio de Janeiro, Belo Horizonte)
Leningrad (in 1987 und 1988) 2x fuer 1 Woche
London, 5 Wochen
USA (Moses Lake High School, WA) 5 Monate
Israel (Kibbuz Afeq) 6 Wochen
Frankreich 6 Wochen

Angaben zur Qualifikation

 
ExperteKey Account Managemente, Verkauf
Marketing & Sales (Vertrieb)
Produktmanagement und Product Launches (Markteinfuehrungen)
Marketing(Vertriebs)Controlling
Market Research
Area (Regional) Sales Management
Kunden-, Anwender- und Mitarbeiterschulun
AnwenderDirect Customer Relation Management (CRM)
Unternehmensberatungen
New Business Development
Planung und Leitung von Vortraegen, Praesentationen und Kurse
Event-Management
Ausstellungen auf Messen und Kongressen
PR-Aktivitaeten
Life Cyc
AnfängerInternal Audits, Strategisches Controlling
SprachenEnglisch und Portugiesisch verhandlungssicher, Spanisch fliessend, Franzoesisch Grundkenntnisse
Schlagworte Marketing,
Pharma Marketing,
Vertrieb,
Produktmanager,
Senior Product Manager,
Biotech,
Pharma,
Medizintechnik,
Sales,
Produktmanagement,
Product Launch,
Sales Management,
Key-Account-Manager,
Area Sales Management

Angaben zum Berufswunsch

 
TätigkeitPharma Marketing / Vertrieb / Produktmanager / Regional Sales Manager / Area Manager / Brasilien & Lateinamerika (Südamerika), Pharma, Biotech, Medizintechnik, Med.Tec.
Region0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9,international
AnstellungsverhältnisAngestellt (Fest)
Bewerbungstext
nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
Wechselmotivation

Im Zuge meines Neuanfangs in Deutschland und nach jahrelangen internationalen Einsätzen in den Aufgabengebieten Marketing, Internationales Marketing & Sales und Beratungen / Kurse suche ich eine neue Tätigkeit in Deutschland (z.B. München), oder weltweit, in den Aufgabenfeldern Marketing, Vertrieb, Regional Sales und Area Management, Strategisches Marketing in Pharma bzw. Medizintechnik- Unternehmen für meine berufliche Weiterentwicklung.

Sonstiges

Kurzdarstellung: Beruflicher und Persoenlicher Werdegang sowie Lebenslauf

–

Schon waehrend meiner Schulausbildung in meiner Heimatstadt Frankenthal/Pfalz und meines Studiums der Internationalen BWL an der FH Worms konnte ich vielseitige Arbeitserfahrungen sammeln (z.B. bei IBM Deutschland, AHK Rio de Janeiro und São Paulo, Mannesmann Comercial, Dresdner Bank, AIESEC-Praktikum, American Airlines, Sprachschule, etc.).

Nach Beendigung meines Studiums trat ich meine erste “richtige Stelle” 1990 in der Europazentrale von Olympus Optical Co. GmbH in Hamburg an, wo ich im europaeischen Marketing & Verkauf (mit PM- und Key Account Management- sowie Marketing Controlling-Funktion) fuer die Planung und Umsetzung der Marketingstrategie der Sparte Starre Endoskopiesysteme mitverantwortlich war. Ausserdem koordinierte ich die gemeinsamen Aktivitaeten der Olympus-Ethicon Global-Strategic-Alliance in der Kunden-, Anwender- und SalesForceSchulung fuer Techniken der neuen Minimal-Invasiven-Chirurgie.

1995 zogen wir nach São Paulo in Brasilien. Dort fing ich bei Schering do Brasil als Produktmanager an. Selbstaendig plante ich die Marketingstrategie und deren operative Umsetzung sowie Marketing-Kampagnen fuer verschreibungspflichtige Medikamente des brasilianischen Krankenhausmarktes. Dabei war auch die kontinuierliche Marktanalyse und Pruefung von neuen Geschaeftsmoeglichkeiten inbegriffen.

Im Jahr 2000 wechselte ich zur Lateinamerika-Zentrale von Merck KGaA nach Rio de Janeiro, um die Stelle des ‘Regional Marketing Managers Oncology’ anzutreten. Hier war ich hauptsaechlich fuer die Markteinfuehrungsplanung und -vorbereitung (inkl. Key Account Management und CRM) verantwortlich. Diese ausgesprochen stark orientierte Planungs- und Koordinierunsaufgabe im strategischen Marketing verlangte grosses Kommunikationsvermoegen und aktives Teamwork zwischen mir und meinen Kollegen in den latein-amerikanischen Unternehmen sowie in den Zentralen in Darmstadt und den USA. Ebenso wurden bereits wichtige Kontakte zu den fuehrenden Onkologen und Krebszentren in Brasilien und Lateinamerika geknuepft und gepflegt, nationale und internationale Advisory Boards fuer Lateinamerika ins Leben gerufen und unterhalten sowie klinische Studien besprochen und Compassionate Use Requests bearbeitet. Hier habe ich auch den groessten Teil meiner Business Development Erfahrungen sammeln koennen.

Fuer die Arbeit als International Product / Brand Manager bei Boehringer Ingelheim im Globalen Marketing konnte ich von der Planungs- und Koordinierungserfahrung profitieren, da wir zusammen mit Mitarbeitern des amerikanischen Unternehmens Eli Lilly & Co. in der modernen Co-Marketing/Co-Promotion Vertriebsform die weltweite Markteinfuehrung eines neuen Medikaments vorbereiteten und die Marketingplaene dazu entwickelten. Diese Aufgabe brachte eine hohe “Meetingfrequenz” (taegliche Tele- oder Videokonferenzen der unterschiedlichen weltweiten Teams) sowie verstaerkte Reisetaetigkeit hauptsaechlich zwischen Nordamerika und Europa mit sich.

Danach unterstuetzte ich wieder als selbstaendiger Unternehmensberater kleine und mittelgrosse Firmen auf den Gebieten Marketing und International Business Development. Im Jahr 2010 ging ich wieder zurück nach Deutschland und arbeite seit August 2010 als Key Account Manager in einem medizinischen Verlagshaus. Aus persoenlichen Gruenden suche ich nun meine berufliche Weiterentwicklung in einem internationalen Firmenverbund im deutschen In- oder Ausland.

****************************
L E B E N S L A U F
*******************

Naupliaallee 22
85521 Ottobrunn
Tel. 01577 6872395
e-mail:
VoIP: skype -

geb. 06.04.1963, Frankenthal/Pfalz
verheiratet, 2 Kinder (17 und 13 J.)
unbeschränkte Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für Brasilien

BERUFSERFAHRUNG
Ab August 2010: Key Account Manager, Medizinische Reprints

bis Mai 2010: Freiberufliche Tätigkeiten

07/2006-11/2006 Essex Pharma, München, Product Manager Rheuma

5/2003-1/2004 Boehringer Ingelheim GmbH, Ingelheim/Rhein;
Internationaler Produkt/Brandmanager fuer neues Depressions- und Inkontinenzpraeparat (in Co-Marketing/Promotion mit Eli Lilly & Co., USA)
2002-03/ab 2004 Freiberufliche Taetigkeit als Unternehmensberater, Belo Horizonte, MG, Brasilien
2000-2002 Merck S.A. Indústrias Químicas, Rio de Janeiro;
Marketingleiter Onkologie - Lateinamerika; Planung und Durchfuehrung marktvorbereitender Aktivitaeten fuer die zukuenftigen bio-technologischen Krebstherapien der Merck Oncology Division in Lateinamerika
1995-2000 Schering do Brasil Química e Farmacêutica Ltda., São Paulo;
Produktmanagement für 3 verschreibungspflichtige Medikamente des Onkologiesegments, beginnend mit Praktikum in der Ärztebewerbung; Erfahrungen mit Pharmagroß-und einzelhandel und Öffentlichen Ausschreibungen; Planung und Durchführung von 2 Produkteinführungen Zielgruppen: Ärzte, Krankenhäuser, Öffentliche Haushalte, Groß- und Einzelhändler; Training, Koordinierung und Supervision des speziellen Aussendienstes
1990-1994 Olympus Optical Co. (Europa) GmbH, Hamburg (Medizinische
Endoskopiesysteme); Europa-Vertrieb, Marketing & Sales, mit Produktmanagement- und Key-Account- und Marketing-Controllingfunktionen (Regional Sales Management) und Koordinierung des Ethicon-Olympus Trainingcenter (Anwenderschulung)
1990 Dresdner Bank AG Hamburg; Traineeprogramm, 6 Monate
1989 * AHK (Auslandshandelskammer) São Paulo, Brasilien; Öffentlichkeitsarbeit;
Praktikum, 2 Monate
* Mannesmann Comercial S.A., São Paulo; Vertriebs-Controlling; Praktikum, 2 Monate

STUDIUM
2001-2002 Merck-Ashridge European Konsortium MBA Program, 4 Module
1984-1988 Fachhochschule Worms/Rhein: Studium der internationalen
Betriebswirtschaft (Außenhandel/Außenwirtschaft) mit Auslandsjahr und AIESEC-Praktikum in Brasilien (1986)
1988-89 Diplomarbeit/Marktstudie, AHK (Auslandshandelskammer) Rio de Janeiro,
Brasilien; Thema: Die Wettbewerbsfähigkeit brasilianischer Fertigwaren auf dem deutschen Markt (Kfz und Kfz-Teile): Diplomnote "gut"

STUDIENBEGLEITENDE AKTIVITÄTEN
1988 AHK Rio de Janeiro; Handelsvermittlung, Außenhandels- und Zollauskünfte,
Marktberichte sowie empirische Marktstudie zur Diplomarbeit; Praktikum, 4 Monate
1987 American Airlines, Frankfurt/M.; Flugreservierung/Call-Center-Agent Nebentätigkeit, 2 Monate
1986-1987 Flap-Turismo Ltda., Belo Horizonte, Brasilien (Reisebüro); Verkauf, 5 Monate
1986 Küttner do Brasil Ltda. (Industrieanlagen), Belo Horizonte; Finanz- und Rechnungswesen, Einkauf; AIESEC-Praktikum, 4 Monate
1983 IBM Deutschland GmbH, Mainz; Investitionseinkauf Chemikalien;
Praktikum, 8 Monate
SCHULBILDUNG
1969-1973 Grundschule Frankenthal/Pfalz
1973-1979 Realschule Frankenthal; Mittlere Reife
1979-1982 Gymnasium Frankenthal; Abitur
1983-1984 Moses Lake High School; Washington State, USA

ZUSATZQUALIFIKATION
Bras. Workshops * Unternehmensspiele und Erlebnislernzyklus; ICCAPE, Belo Horizonte
* SEBRAE: Techniken und Konzepte in Präsentationen, Pädagogik und Erwachsenenbildung, SEBRAE-MG (2004); Trainingskurs fuer Leitung von SEBRAE Kurs für Kleinunternehmen in Marketing and Sales Techniken (2004);
* ‘International Trade’, FIEMG - Belo Horizonte (2004);
* SEBRAE: Tax Management fuer Kleinunternehmen (2003); Cash-Flow Management (2002); 'Starting Up' Small Businesses (2002)
MBA Programm Merck-Ashridge European Konsortium MBA Programm (vier Module, 2001/02)
Seminar “Zeitmanagement und Produktivitätssteigerung”, São Paulo (2000)
Intern. Seminar “The New Marketing in the New Company” mit Philip Kotler (1999)
PROVIMED “EDV-unterstützte Ärztebewerbung” (1998)
Seminar "IMS 400" Strategische Marketingplanung in der Pharmaindustrie (1996)
Seminar "IMS 100" Marketing und Produktmanagement in der Pharmaindustrie (1995)
EDV-Kenntnisse MS Windows, MS Excel, Winword, Project and Powerpoint, LotusNotes

SPRACHKENNTNISSE
Englisch und Portugiesisch (fließend); Spanisch (gut);
Französisch (Basiswissen)

INTERESSEN/ANDERE ERFAHRUNGEN
Seminar "Sich weiterentwickeln im Management II " (19

Schlagworte Marketing,
Pharma Marketing,
Vertrieb,
Produktmanager,
Senior Product Manager,
Biotech,
Pharma,
Medizintechnik,
Sales,
Produktmanagement,
Product Launch,
Sales Management,
Key-Account-Manager,
Area Sales Management

Login



Suche Personal

(Beruf, Skill)
(PLZ Ort)


Merkliste