458.960 Jobs zur Suche

Jobs Jobbörse Stellenmarkt Rekruter

19 Jahre Jobbörse



Online-Umfragen, Planungstools & Co. - Praktische Werkzeuge für die Bachelor- und Masterarbeit

Die Bachelor- beziehungsweise Masterarbeit ist für nahezu alle Studenten bekanntlich das letzte und zugleich wichtigste Ziel des Studiums, bevor es dann im nächsten Schritt an die Bewerbungen und den Eintritt in die Arbeitswelt geht. Es gilt also noch einmal alles zu geben, um die Abschlussarbeit so gut wie möglich abzuschließen - und dafür gibt es mittlerweile eine Vielzahl an praktischen (Analyse-)Tools, Mindmapping- und Planungsapps sowie weitere, meist virtuelle Hilfsmittel, die bei der Koordination der Thesis helfen können. Aber welche dieser Werkzeuge sind tatsächlich sinnvoll? Und welche Rolle spielen Online-Umfragen, Recherche-Tools und Grafikprogramme bei der Vorbereitung auf die Bachelor- oder Masterarbeit?
... mehr lesen.

Wie schreibt man einen (möglichst) perfekten und lückenlosen tabellarischen Lebenslauf

Der Lebenslauf - häufig auch Curriculum Vitae (kurz CV) oder schlicht und einfach nur Vita genannt - gehört schon seit eh und je zu den festen Bestandteilen einer rundum gelungenen Bewerbung. Und da die meisten Personaler die Vita bekanntlich dazu nutzen, um einen ersten Eindruck von dem Bewerber gewinnen zu können, sollte der Lebenslauf im Optimalfall nicht nur aussagekräftig und fehlerfrei sein, sondern gleichzeitig auch möglichst keine zeitlichen Lücken aufweisen. Aber warum stellen Unterbrechungen im Lebenslauf eigentlich für viele Recruiter überhaupt ein Problem dar? Wie lassen sich derartige Lücken am besten umgehen? Und was gehört eigentlich sonst noch in einen perfekten tabellarischen Lebenslauf?
... mehr lesen.

Ausbildung zur Pflegefachkraft

Aufgrund des demografischen Wandels wird der Bedarf an ausgebildeten Pflegekräften in den nächsten Jahren stark steigen. Auch Pflegekräfte, die altersbedingt oder aus anderen Gründen die Pflege verlassen, sorgen für einen erhöhten Bedarf. Wer sich für den Beruf der Pflegefachkraft interessiert, kann verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten nutzen. Wir erklären Voraussetzungen, Merkmale, Ablauf und Vorteile von betrieblicher Ausbildung in Vollzeit, Teilzeitausbildung und Pflegestudium.
... mehr lesen.

Weiterbildungsfinanzierung - Tipps für Arbeitgeber und -nehmer

Abend- oder Fernstudium, Aufstiegsfortbildung, Schulung - Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es viele. Weil jede Form der Weiterbildung Kosten mit sich bringt, ist es wichtig, sich vorab Gedanken über die Finanzierung zu machen. Gefördert werden können Weiterbildungen sowohl vom Bund als auch von den Ländern und vom Arbeitgeber. Wir zeigen, was für eine Finanzierung durch den Arbeitgeber spricht und welche weiteren Möglichkeiten es bei der Weiterbildungsfinanzierung gibt.
... mehr lesen.

Assessment Center: Positive Eigenschaften in Bewerbungen erfolgreich dafür nutzen

Wer als Bewerber die Chance hat, sich in einem Assessment Center zu beweisen, hat in seiner schriftlichen Bewerbung alles richtig gemacht. Derjenige wurde aus vielen anderen Bewerbern ausgewählt, um sich hier mit seinen Stärken und positiven Eigenschaften zu beweisen. Doch was genau erwartet Bewerber hier und mit welchen Tipps können sie sich dafür gezielt vorbereiten?
... mehr lesen.

Trotz Lücken im Lebenslauf überzeugen - so geht's

Vieles im Leben - und auch im beruflichen Werdegang - kommt anders als man denkt. Sei es der Studiengang, der einfach nicht passte, ein verzögerter Berufseinstieg, eine längere Krankheit, Elternzeiten oder gar eine Arbeitslosigkeit aufgrund eines Stellenabbaus. Was auch immer passiert ist, kann zur gefürchteten Lücke im Lebenslauf führen. Um trotzdem in einer Bewerbung bestmöglich zu überzeugen, gilt es, einige Tipps und Ratschläge zu beachten.
... mehr lesen.



Jobsuche nach Beruf