Auslandspraktikum für Studenten


Für Studenten ist ein Auslandspraktikum eine wertvolle Qualifikation, von der sie im späteren Leben noch in erheblichem Maße profitieren können. Dabei ist die Bandbreite der Einsatz-Optionen ziemlich groß - sowohl hinsichtlich des Ortes als auch der Branche. Und auch in Sachen Bezahlung weisen Auslandspraktika für Studenten erhebliche Unterschiede auf, die für den einen oder anderen von Bedeutung sein können.

Auslandspraktika für Studenten gibt es auf der ganzen Welt

Vorbei sind die Zeiten, in denen mit im Ausland arbeiten das Nachbarland gemeint war. Mittlerweile haben Studenten weitaus bessere Perspektiven, indem sie sogar auf anderen Kontinenten ein Praktikum absolvieren können. Insbesondere die englischsprachigen Länder rücken dabei in den Fokus vieler junger Menschen, so dass Auslandspraktika für Studenten vor allem in Großbritannien, Australien, Kanada und den USA populär sind.


Welche Branche soll es sein bei den Auslandspraktika für Studenten?

Möglich ist alles. So bietet sich für Geisteswissenschaftler zum Beispiel ein Goethe-Institut an. Politik Studierende schauen sich auf dieser Ebene um und an Technik Interessierte fragen schon mal bei den ganz großen Firmen nach, die Weltruhm erlangt haben. Doch manchmal tut es auch die kleine Lösung, bei der so mancher Student mehr lernt als in einer großen Firma, in der eher alles Schein statt Sein ist. Manchmal sind die Auslandspraktika für Studenten auch Bestandteil des Studiums, so dass auf Kooperationen zurückgegriffen wird.

Mit Auslandspraktika für Studenten Geld verdienen - oder eher nicht?

Viele Studenten stehen vor dieser Frage, da sie nur wenig Geld besitzen und auch die Eltern nur wenig oder nichts geben wollen oder können. Also sollte es schon ein Praktikum sein, bei dem zumindest ein Lohn gezahlt wird, der die Lebenshaltungskosten abdecken kann. Sollte dem nicht so sein - das Praktikum aber dennoch unbedingt absolviert werden wollen - hilft meist nichts anderes als ein Nebenjob.

Publisher: Finden Sie uns auf Google+