Gehaltsrechner zur Vorbereitung auf ein Gehaltsgespräch


Sie möchten mit Ihrem Chef über ein höheres Gehalt verhandeln? Hier finden Sie Tipps & Tricks zur Vorbereitung auf ein Gehaltsgespräch: Gründe für eine Gehaltserhöhung, Gesprächsführung, Gehaltsverhandlung.

Wie bereite ich mich auf ein Gehaltsgespräch vor? Tipps und Tricks

Die Grundlage fundiert ausarbeiten

Generell wünscht sich wohl jeder Arbeitnehmer mehr Gehalt - unabhängig davon, in welcher Gehaltsklasse er sich befindet.
Zuerst einmal kommt es darauf an, wann die letzte Gehaltserhöhung anstand. Mehr als ein Gespräch pro Jahr sollte es dazu nicht geben. Als Grundlage für eine Gehaltserhöhung sollten keine persönlichen und privaten Gründe angeführt werden (z.B. private Schulden). Gründe für eine Gehaltserhöhung sollten immer betrieblicher Natur sein. Nur dann haben Sie eine Chance, eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung zu führen.

Hier ist es sinnvoll, sich die betrieblichen Gründe für ein Gespräch mit dem Vorgesetzten aufzuschreiben und zu sammeln. Erst dann kann daraus eine Art Gesprächsleitfaden entwickelt werden.
Wichtige Information: mehr als 3% Gehalt sind in einem Jahr in den meisten Fällen nicht möglich.

Diese Gründe interessieren den Chef

Wenn Sie Ihre Leistung im Vergleich zum Vorjahr verbessert haben, dann schreiben Sie die einzelnen Punkte in einer Liste auf. Vielleicht können Sie den Mehrwert des Unternehmens konkret in Zahlen fassen? Aber auch immaterielle Werte wie zusätzliche Kenntnisse (Sprachen, Computerkenntnisse, Führungsqualifkationen) steigern Ihren Wert innerhalb der Firma. Sollte Ihr Chef die Weiterbildung finanziert haben wird er bei einer unmittelbaren Forderung nach mehr Gehalt mindestens die Stirn runzeln...

Schreiben Sie sich genau auf, warum Sie ein Gewinn für Ihr Unternehmen sind und führen Sie die Gründe im Gespräch mit dem Chef der Reihe nach an.
Die meisten Vorgesetzten zahlen gerne etwas mehr Gehalt, wenn sich die Mitarbeiter positiv in das Unternehmen einbringen und bezahlen so besondere Leistungen der Mitarbeiter.
Rechnen Sie sich vorher mit einem Gehaltsrechner im Internet aus, wieviel Sie Brutto mehr verdienen wollen damit Sie eine Gesprächsgrundlage haben.

Das Gespräch führen

Am Besten wäre es, wenn Sie sich vorher genau überlegen, wie das Gespräch verlaufen soll. So haben Sie die Möglichkeit, positive Stimmung zu erzeugen und alle Themen ansprechen zu können, die Ihnen wichtig sind. Treffen Sie Ihre Überlegungen rechtzeitig und spielen Sie in Gedanken das mögliche Gespräch durch. Am besten ist es, wenn Sie alle Punkte, die Ihnen wichtig sind, auswendig vorsprechen können. Alternativ tut es auch ein kleiner Spickzettel.
Loben Sie das Unternehmen, betonen Sie, wie viel Freude Ihnen Ihre Arbeit macht und Sie sich deswegen gerne einbringen und Leistung zeigen. Versuchen Sie, alle Punkte positiv anzugehen und das Gespräch auf jeden Fall positiv zu beenden.
So können Sie gewinnen und Ihre Gehaltserhöhung bekommen. Kleiner Tipp: verlangen Sie etwas mehr Geld, als Sie tatsächlich haben möchten, denn hier wird gerne ein wenig gehandelt.

Publisher: Finden Sie uns auf Google+